Pellets - heizen mit Herz!Pellets und Holzfeueranlagen

Um den CO2 – Ausstoß so weit wie möglich zu senken, bieten moderne Holzkesselanlagen die Möglichkeit zu einer umweltbewussten Wärmeerzeugung: Holz-, Pellets-, oder Holzscheitkessel. Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und das nicht ohne Grund: Zwei Liter Pellets entsprechen dem Brennwert von etwa einem Liter Heizöl, kosten spürbar weniger und gehören zu den nachwachsenden Rohstoffen. Durch jahrelange Praxiserfahrung sind diese Heizsysteme ausgereift und stellen heute mehr dar als nur eine Alternative zur umweltbewussten Wärmeerzeugung. In den skandinavischen Ländern und Österreich haben sie sich seit Jahren bewährt.

Die Pelletbeschickung erfolgt durch eine Förderschnecke oder ein Saugsystem. Sie werden im Brenner mittels eines Heißluftgebläses entzündet und thermisch zersetzt. Die frei werdende Wärme wird an den Kesselkörper abgegeben und anfallende Asche wird automatisch in einen Behälter abgeführt.

Fragen? Bitte nehmen Sie Verbindung mit uns auf!